Bilder von den Tagen der Chor- und Orchestermusik 2018

Offenes Singen (Fotos: Heiko Rhode)

Ökumenischer Gottesdienst (Fotos: Heiko Rhode)

Nacht der Musik

(Fotos: Heiko Rhode)

(Fotos: Nadine Stoz)

(Fotos: Nina Gerlach)

Festakt (Fotos: Heiko Rhode)

   

Gesamtprogramm veröffentlicht

Die Tage der Chor- und Orchestermusik 2018 finden vom 9. - 11. März in Bad Homburg statt. Am 20. Februar wurde das Gesamtprogramm (PDF-Download) der Veranstaltung im Rahmen eines Pressetermins veröffentlicht. Über 1.000 Mitwirkende in 45 Ensembles bringen Bad Homburg an diesem Festival-Wochenende zum Klingen. Höhepunkt wird die Nacht der Musik, bei der es über 14.000 mögliche Varianten gibt, sich seine persönliche Route durch das facettenreiche Programm zusammenzustellen. Wer Entscheidungshilfe benötigt, findet diese in den Louisen Arkaden, wo eine Sonderausstellung die mitwirkenden Ensembles ausführlich mit Texten, Bildern und Hörbeispielen vorstellt.

Anlass der Veranstaltung sind die Zelter- bzw. Pro Musica-Plakette, welche in einem Festakt am 11. März durch Bundespräsident Steinmeier verliehen werden. Kopien dieser Plaketten liegen ebenfalls in den Louisen Arkaden aus.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist übrigens frei, für den Festakt ist eine Reservierung erforderlich.

 

   

Bundespräsident kommt zur Preisverleihung

Weit über 1.000 Mitwirkende feiern das Amateurmusizieren: Die Tage der Chor- und Orchestermusik vom 9. bis 11. März 2018 bringen die Bad Homburger Innenstadt drei Tage lang zum Klingen


Einmal im Jahr, immer drei Wochen vor Ostern, veranstalten BDC und BDO, die Dachverbände der Chöre und Orchester in Deutschland, ein Gipfeltreffen des Amateurmusizierens. Schätzungsweise 14 Millionen Bundesbürger machen in ihrer Freizeit Musik – in Gesangsvereinen, Blaskapellen, Kirchenchören, Sinfonieorchestern und vielen weiteren Formationen von traditionell bis modern. Die Tage der Chor- und Orchestermusik präsentieren die gesamte Bandbreite auf höchstem Niveau. Die Bevölkerung in Bad Homburg und Umgebung kann sich drei Tage lang selbst davon überzeugen, wie viel Freude Singen im Chor und Musizieren im Orchester macht. BDO-Präsident Ernst Burgbacher: „Durch so eine musikalisch belebte Stadt zu laufen und dabei überall auf strahlende Gesichter zu treffen, Menschen, die beeindruckt sind von der Musik, die die Amateure in Deutschland machen, das ist für mich jedes Mal wunderschön!“

Hier weiterlesen...