Stellenausschreibung - Projektleitung "Musik für alle!"

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e. V. (BDO) sucht für den Geschäftsbereich „Musik für alle!“ ab 1. Januar 2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

eine Projektleitung (m/w)
in Teilzeit [70%, TVöD Bund, E12]

Hier weiterlesen...

   

Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2018

Der von der Jeunesses Musicales Deutschland durchgeführte Bundeswettbewerb Jugend komponiert geht 2018 in die 33. Runde. Begabte junge Komponierende zwischen 12 und 22 Jahren, die in Deutschland leben und/oder die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, sind aufgerufen, ihre Werke bis zum 06.01.18 einzureichen. Die PreisträgerInnen erhalten ein Stipendium zur Teilnahme an einer Kompositionswerkstatt. Zusätzlich werden die prämierten Werke in einer hochwertigen Aufnahme eingespielt. Alle weiteren Infos hier.

   

Stellenausschreibung - Verwaltungsreferent_in

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e. V. (BDO) sucht für den Geschäftsbereich „Musik für alle!“ ab 1. Januar 2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

einen Verwaltungsreferenten (m/w)
in Teilzeit [25%, TVöD Bund, E9a]

Hier weiterlesen...

   

BKM-Preis für kulturelle Bildung

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) honoriert mit dem „BKM-Preis Kulturelle Bildung“ hervorragende Projekte der künstlerisch-kulturellen Vermittlung. Die Auszeichnung unterstreicht die herausragende Bedeutung der Vermittlungsarbeit von öffentlichen und privaten Institutionen sowie bürgerschaftlichen Initiativen. Der Preis würdigt deren Engagement aber auch das der jeweiligen Träger und Förderer. Sie alle sollen ermutigt werden, der kreativen Vermittlung von Kunst und Kultur, der kulturellen Teilhabe und Diversität ihre volle Aufmerksamkeit zu widmen. Es können Projekte und Initiativen aus allen Kunstgattungen ausgezeichnet werden.

Bereits eine Nominierung für den Preis ist mit einer Anerkennungsprämie in Höhe von 5.000,- € verbunden. Die Preisträger erhalten insgesamt 60.000,- €. In der Regel werden drei Preise verliehen. Sollten Sie ein preiswürdiges Projekt kennen, setzen Sie sich schnell - bis spätestens zum 20. November 2017 - mit der BDO in Verbindung (Kontakt).

Hier weiterlesen...

   

Kunst & Gesundheit

Was ist Gesundheit? Was macht uns krank? Was für ein Menschen- und Weltbild haben wir diesbezüglich? Was ist ein gesunder Mensch und was eine kranke Welt? Was bedeutet Lebensqualität? Ist nur der Mensch gesund, der leistungsfähig ist? Wann fühlen wir uns gesund und welche Rolle spielen Freunde und Familie, die Schule, die Natur oder die Straße, in der wir wohnen? Wie beantworten Kinder und Jugendliche diese Fragen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein Wertebündnisprojekt zur kulturellen Bildung im Zeitraum 2017-2019 in Bayern.

Hier weiterlesen...

   

MIZ präsentiert Ausschreibungskalender zu Musikwettbewerben, Preisen und Stipendien

Ob für Studierende, Profis oder Amateurmusiker: Musikwettbewerbe, Preise und Stipendien haben für die Förderung des künstlerischen Nachwuchses nach wie vor eine ungebrochene Bedeutung. Um Musikerinnen und Musiker bei der Suche nach geeigneten Förderungsmaßnahmen zu unterstützen, hat das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), ein Projekt des Deutschen Musikrats, nun eine neue Ausgabe seines Ausschreibungskalenders vorgestellt. In 17 Kategorien können Bewerbungsschlüsse und Durchführungszeiträume verschiedenster Förderungsmöglichkeiten in Deutschland und im europäischen Ausland durchsucht werden - von einzelnen Instrumentengattungen und Gesang über Komposition und Dirigieren bis hin zur Kammermusik oder einzelnen musikalischen Genres.

Hier weiterlesen...

   

Informationssystem für Musikkurse beim MIZ

Einen aktuellen Leitfaden für die Suche nach musikalischen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen bietet das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen Musikrats, mit der neuen Ausgabe seines Informationssystems Musikalische Fort- und Weiterbildung. Musikerinnen und Musiker aus dem professionellen, semiprofessionellen und dem Amateurbereich finden hier die Möglichkeit, für 2016/17 aus bundesweit mehr als 2.000 Angeboten zu wählen, darunter Chor- und Orchesterfreizeiten, Meisterkurse, Lehrgänge für Ensembleleiter, musikpädagogische Fortbildungen im Bereich der Flüchtlingshilfe, Praxisworkshops im Kulturmanagement oder auch Stimmbildung für Senioren.

   

Neuer Förderfonds für zeitgenössische Musik

Bild: Christof Rieken

Noch in diesem Jahr wird ein neuer Förderfonds für zeitgenössische Musik gegründet, so die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters. Mit dem Musikfonds sollen künftig Projekte mit einer Antragssumme von bis zu 50.000 Euro unterstützt werden. Insgesamt stehen jährlich 1,1 Millionen Euro für den Fonds zur Verfügung. Der Deutsche Musikrat und sechs weitere Verbände und Einrichtungen, die sich im Bereich der zeitgenössischen Musik engagieren, wurden zur Gründungsversammlung eingeladen.

Hier weiterlesen...