Selbstdarstellung

Rund 2 Millionen Menschen musizieren bundesweit in ihrer Freizeit in den ca 35.000 Ensembles und Orchestern, die in den elf Mitgliedsverbänden der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) organisiert sind.

 

Das hauptsächliche Ziel der BDO ist es, die Musikausübung breiter Bevölkerungsschichten zu aktivieren, entsprechend auf die hierfür notwendigen Rahmenbedingungen einzuwirken und die öffentliche Wahrnehmung der Orchester zu stärken. Besonders wichtig ist der BDO die außerschulische musikalische Jugendbildung.

 

Die BDO ist zur Erreichung dieser Ziele daher in folgenden Handlungsfeldern tätig:

 

Darüber hinaus engagiert sich die BDO gemeinsam mit verschiedenen Partnern bundesweit in drei Initiativen: