Nachwuchs für das Ehrenamt: Impulspapier veröffentlicht

Bild: Nico PudimatWie können Musikvereine und Chöre passende Nachfolger*innen für freiwerdende Vorstandsämter finden und wie gelingt eine reibungslose Übergabe? Mit dem Papier „Nachwuchs für das Ehrenamt in Musikvereinen und Chören: 12 Impulse für die analoge und digitale Arbeit“ fasst die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen ihre Vorschläge für eine strategische Nachwuchsgewinnung und -sicherung zusammen. Projektpartner ist die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO).

 

„Wir möchten Verantwortliche dazu anregen, mehr Partizipationschancen für junge Menschen im Verein zu schaffen“, so Susanne Dengel, Projektleiterin an der Bundesakademie Trossingen. „Dabei können Vereine beispielsweise die Chancen nutzen, die sich durch die Digitalisierung ergeben.“ Das Impulspapier entstand im Rahmen des von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekts „Vereinspilot*innen“. Engagierte sind eingeladen, das Impulspapier kostenfrei unter www.bit.ly/bundesakademie-impulspapier-nachwuchs herunterzuladen und für ihre Vereinsarbeit zu nutzen. Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK).

Download des Impulspapiers