Donnerstag, 22. September 2016

Nachlese Deutsches Musiktreffen 60plus

Wie beim Eröffnungskonzert angekündigt, bringt BR-Heimat am 15. Oktober von 20-21 Uhr in der Sendung Blasmusik-Konzert Ausschnitte vom Deutschen Musiktreffen 60plus in Bad Kissingen - auch weltweit hörbar im live-stream.

Hier eine Auswahl an Presseberichten:

BR-Frankenschau ab 30'48

Neckarquelle

Schwäbische Zeitung

Saale-Zeitung

Schweinfurter Anzeiger

Den Ökumenischen Gottesdienst kann man hier nachhören.

 

 

   
Dienstag, 20. September 2016

Klangvolles Deutsches Musiktreffen 60plus in Bad Kissingen

 

(Presseinformation vom 19.9.2016)

Seniorenorchester musizierten erstmals gemeinsam mit Seniorenchören


Das Deutsche Musiktreffen 60plus ging gestern mit einer großartigen, von allen Teilnehmern gemeinsam gestalteten Abschlussfeier zu Ende. Eindrucksvoller Höhepunkt der Veranstaltung, die von Freitag, 16.9. bis Sonntag, 18.9. im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen stattfand, war das von rund 500 Instrumentalisten und Sängern vorgetragene Potpourri aus Deutschen Weisen, das der Projektleiter des Deutschen Musiktreffen 60plus, Professor Dr. Hans-Walter Berg selbst dirigierte. Für den fast 85-Jährigen gab der gesamte Saal anschließend Standing Ovations. Das Parkett des Max-Littmann-Saals war in diesem außergewöhnlichen Konzert den Ausführenden vorbehalten, während das begeisterte Publikum auf der Galerie lauschte. Zuvor hatten die 90 Bläser (Leitung: Martin Jall), die 70 Akkordeonisten (Leitung: Michael Huck) und die über 200 Sänger (Leitung: Dieter Leibold) jeweils als eigene Einheit musikalisch Freundschaft, Harmonie und Frieden gepriesen, zu dem Potpourri aus Deutschen Weisen kamen dann noch 80 Zupfer hinzu.

Hier weiterlesen...

   
Montag, 19. September 2016

Fotogalerien Deutsches Musiktreffen 60plus

Bilder vom Deutschen Musiktreffen 60plus vom 16.-18. September 2016 in Bad Kissingen

Pressebilder

(Fotografen: Rebecca Kraemer, Wilko Gulden für die BDO)

Ensemblebilder

(Fotografen: Rebecca Kraemer, Wilko Gulden, Thomas Fink für die BDO)

Bilder vom Aktiv-Programm

(Fotograf: Thomas Fink für die BDO)

Bilder vom Empfang der Stadt

(Fotograf: Thomas Fink für die BDO)

 

   
Donnerstag, 08. September 2016

Neue PRO MUSICA Richtlinien

Die neuen Richtlinien der vom Bundespräsidenten verliehenen PRO MUSICA-Plakette sind erschienen und können hier im Bundesgesetzblatt nachgelesen werden.

Alle Informationen für Antragsteller sowie die Antragsformulare zum downloaden findet man hier.

Die PRO MUSICA-Plakette wird seit 1968 an Vereinigungen von Musikliebhabern verliehen, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit um die Förderung kulturellen Lebens erworben haben.

   
Dienstag, 06. September 2016

Qualitätssiegel "Projekt Nachhaltigkeit"

Noch bis zum 31. Oktober 2016 läuft die Bewerbungsphase um das Qualitätssiegel »Projekt Nachhaltigkeit« des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Ausgezeichnet werden 60 Ideen und Initiativen, die unsere Gesellschaft nachhaltiger machen. Fünf Projekte, die besonders viel nachhaltig bewegen, werden als Leuchtturmprojekte ausgezeichnet. Die Preisträger werden im Januar 2017 bekannt gegeben und unter anderem im Rahmen der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung vorgestellt. Mit der Auszeichnung ist kein materieller Preis verbunden, aber das Qualitätslabel soll die Präsenz, die öffentliche Aufmerksamkeit und die Anerkennung des Projektes unterstützen. Weitere Informationen hier.

   
Montag, 22. August 2016

Förderung "Reformationsjubiläum 2017"

Das Reformationsjubiläum im Jahr 2017 ist ein Ereignis von großer nationaler und internationaler Bedeutung. Bund, Länder und die Evangelische Kirche in Deutschland arbeiten gemeinsam an einem Jubiläumsprogramm, das sich über eine ganze Dekade erstreckt. Für die Bundesregierung koordiniert Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Aktivitäten und fördert zahlreiche national oder international bedeutsame Projekte. Dazu gehören neben Veranstaltungen und Ausstellungen auch Vorhaben der kulturellen Bildung mit besonderem Reformationsbezug, die im Vorfeld des Reformationsjubiläums oder im Jubiläumsjahr stattfinden. Anträge für die beiden letzten Fördertranchen des Programms können noch bis zum 30. September 2016 bzw. zum 31. März 2017 eingereicht werden. Weitere Informationen hier.

   
Freitag, 19. August 2016

Sorgentelefon Ehrenamt: Bayern geht mit gutem Beispiel voran

Unter dem Motto "Wir reichen dem Ehrenamt die Hand und packen mit an" wird die Bayerische Staatskanzlei künftig selbst gezielter Ansprechpartner für Ehrenamtler bei der Planung und Organisation von Vereins- und Traditionsfeiern sein. Auf Initiative von Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber startet Ende September das „Sorgentelefon Ehrenamt“.

Hier weiterlesen...

   
Donnerstag, 18. August 2016

Gesamtprogramm Deutsches Musiktreffen 60plus

Wer macht mit? Was wird gespielt? Wo finde ich die Veranstaltungsorte?

Das Gesamtprogramm für das Deutsche Musiktreffen 60plus vom 16.-18. September im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen ist erschienen. Es liegt in der Tourist-Information in Bad Kissingen aus und ist hier online zum Download erhältlich.

Eintritt frei gilt für alle Konzerte am Samstag von 9-18 Uhr. Für das Eröffnungskonzert und die Abschlussfeier gibt es an der Tourist-Information und an der Tageskasse vor den Veranstaltungen Karten à 10 Euro.

   
Mittwoch, 17. August 2016

Musikalisch erfahren, wichtig zu sein

Zwei unserer sieben Förderkonzepte werden auf der Internetseite des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in einem schönen Beitrag vorgestellt. Nachzulesen hier.

   
Dienstag, 16. August 2016

Innovationsfonds des BMFSFJ ausgeschrieben

Das Bundesjugendministerium hat ein neues Interessenbekundungsverfahren für innovative Projekte in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit („Innovationsfonds“) gestartet.

Die Projekte können im 1. Quartal 2017 beginnen und bis Ende September 2019 gefördert werden. Die Förderung von überjährigen Projekten ist möglich. Die Ausschreibung läuft bis zum 15. Oktober 2016.

Hier weiterlesen...

   

Seite 1 von 3

Zum Newsarchiv



Unsere Förderer:
Mitglied bei: